Barbarossa Bäckstage ist eine Reihe von Kurzfilmen, in denen wir unseren Kollegen über die Schulter schauen. Wir blicken hinter die Kulissen der Backstube, der Logistik und einer unserer Filialen. Direkt, hautnah und echt!

Folge 1 – Qualitätsmanagement

Jeannette erklärt uns, dass Qualität bei Barbarossa groß geschrieben wird. Nicht nur bei der Kreation neuer Produkte, sondern auch bei bestehenden Backwaren. So prüfen wir nicht nur ständig unsere Rohstoffe, sondern natürlich auch die Qualität der Teige und schlussendlich das fertige Endprodukt.

Folge 2 – Service/Verkauf

Der Tag von Kelly beginnt in der Regel schon sehr früh. Denn schon vor Ladenöffnung gibt es allerhand zu tun: Theke und Regale werden eingeräumt und mit Preisschildern versehen und Snacks werden nach genauen Vorgaben gerichtet. Das Schöne ist die Beziehung zur Kundschaft, besonders zur Stammkundschaft. Deren Wünsche können mit einem Zwinkern fast wortlos erfüllt werden.

Folge 3 – Brotabteilung

Oliver bringt uns seine Leidenschaft zum Brot näher. So erklärt er, wie ein Brot seine finale Form erhält. Besonders interessant ist, dass der Teig vieler Brote, darunter auch unser Urbrot, von Hand aufgearbeitet wird. Außerdem bekommen wir in diesem Filmchen einen Einblick in die Barbarossa Backstube.

Folge 4 – Konditorei

Rudi stellt uns seine Konditorei-Abteilung vor. Hier spielt das Handwerk die wichtigste Rolle. Torten werden von Hand geschichtet, belegt und veredelt. Für unsere Kuchen und Torten verwenden wir möglichst regionale Zutaten, d.h. das Sortiment richtet sich nach den saisonal verfügbaren Früchten.

Folge 5 – Ofenabteilung

Uwe erklärt uns, was mit Hilfe modernster Ofentechnik bei Barbarossa alles möglich ist. Jeder Ofen kann auf das jeweilige Produkt individuell eingestellt werden. Hier müssen einige Parameter beachtet werden, um z.B. sicher zu stellen, dass unser Urbrot seine geliebten Risse und sein kräftiges Aroma erhält.

Folge 6 – Feinbäckerei

Sonja erklärt uns, wie ein Nuplu entsteht, von der Teigerstellung bis hin zum fertigen Produkt. Besonders ist hierbei, dass jeder Nuplu von Hand gedreht wird. Außerdem gibt sie uns einen Einblick in die Produktvielfalt der Feinbäckerei-Abteilung.

Folge 7 – Teigmacherei

Der Beginn jeder Backware läuft über Thomas in der Teigmacherei. Hier spielen viele Details und jahrelang aufgebautes Wissen eine große Rolle. Nicht nur das Mischverhältnis von Wasser, Mehl und Hefe, sondern auch Temperatur und Rührgeschwindigkeit sind von wichtiger Bedeutung.

Folge 8 – Logistik

Michael hat den Überblick. Den braucht er auch bei der täglichen Menge an Backwaren. Durch punktgenaue Planung kommen die frischen Produkte dann schnellstmöglich in die Filialen. Dazu sind auch gute und zuverlässige Fahrer und LKWs nötig. Und die haben wir!

Barbarossa Bäckstage – Weihnachtsbäckerei

In der Weihnachtsbäckerei herrscht Hochkonjunktur.

Der Weihnachts-Barbo und seine Elfen haben alle Hände voll zu tun, damit alle Plätzchen, Lebkuchen und Stollen rechtzeitig in die Filialen kommen. Zum Glück bekommen sie dabei Hilfe von fleißigen kleinen Helfern.